Corona-Telefonanfragen

Information zu Corona-Telefonanfragen

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Die Bezirkshauptmannschaften erreichen derzeit sehr viele Anfragen zum Thema Corona, was dazu führt, dass unsere Telefonanlagen überlastet werden und Sie uns oft nicht erreichen können oder sehr lange warten müssen.

Da sich gezeigt hat, dass ein erheblicher Teil der Anfragen gar nicht in unsere Zuständigkeit fällt, teilen wir Ihnen auf diesem Wege mit, bei welchen Stellen Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten:

  • Bei allgemeinen Fragen zum Corona-Virus, zum Grünen Pass, zu Reisewarnungen oder zu arbeitsrechtlichen Information wählen Sie bitte die Nummer der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungs-sicherheit): 0800 555 621.
  • Fragen zur Wirksamkeit und Sicherheit der Impfstoffe richten Sie bitte ebenfalls an die AGES: 0800 555 621.
  • Bei Fragen zu Impfterminen und Impfanmeldungen finden Sie unter www.impfen.steiermark.at weiterführende Informationen. Bitte beachten Sie: In den Bezirkshauptmannschaften liegen keinerlei Informationen zu Impfterminen auf und es können von uns auch keine Anmeldungen oder Terminverschiebungen durchgeführt werden.
  • Bei Anfragen, die Ihr Testergebnis betreffen, kontaktieren Sie bitte 0316/877 67 00.
  • Für Fragen zum PCR-Gurgeltest in der Heimanwendung - in Kooperation mit Spar bzw. den Apotheken - wenden Sie sich bitte an 057 277.
  • Bei Problemen mit dem SMS für das Contact Tracing wenden Sie sich bitte an die Contact Tracing Taskforce unter 0720 506000.

Nur bei Fragen zu Quarantäne, Bescheiden sowie zum Contact Tracing wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Bezirksverwaltungsbehörde.
 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).