Verordnung über die Bekämpfung der klassischen Geflügelpest in der Steiermark

Geflügelpestverordnung 2022



V E R O R D N U N G

 

der Bezirkshauptmannschaft WEIZ vom 10.11.2022 über die Bekämpfung der klassischen Geflügelpest in der Steiermark

 

Auf Grund des § 18 der Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend über Schutz- und Tilgungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung 2007), BGBl. II Nr. 309/2007, zuletzt in der Fassung BGBl. II Nr. 108/2022, des § 24 TSG in Verbindung mit der Veterinärrechtsnovelle 2022 sowie der Art. 22, 25 und 40 der delegierten Verordnung (EU) 2020/687 wird verordnet:

§ 1

 

Anwendungsbereich

 

(1)  Diese Verordnung regelt die Einrichtung von Sperrzonen nach Ausbruch der klassischen Geflügelpest.

 

(2)  Die folgenden Gebiete werden zur Überwachungszone erklärt:

 

Katastralgemeinde Gemeinde

Pircha

68136

Ludersdorf-Wilfersdorf

61727

Wilfersdorf

68158

Ludersdorf-Wilfersdorf

61727

Dörfl

68207

Mitterdorf an der Raab

61729

Hohenkogl

68225

Mitterdorf an der Raab

61729

Mitterdorf

68236

Mitterdorf an der Raab

61729

Oberdorf bei Stadl

68242

Mitterdorf an der Raab

61729

Obergreith

68245

Mitterdorf an der Raab

61729

Pichl

68249

Mitterdorf an der Raab

61729

Untergreith

68265

Mitterdorf an der Raab

61729

Göttelsberg

68216

Mortantsch

61730

Hafning

68219

Mortantsch

61730

Haselbach

68221

Mortantsch

61730

Leska

68234

Mortantsch

61730

Mortantsch

68237


Mortantsch

61730

Steinberg

68258

Mortantsch

61730

Birchbaum

68204

Naas

61731

Garrach

68215

Gutenberg-Stenzengreith

61761

Kleinsemmering

68228

Gutenberg-Stenzengreith

61761

Stenzengreith

68259

Gutenberg-Stenzengreith

61761

Stockheim

68260

Gutenberg-Stenzengreith

61761

Arndorf

68202

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Dietmannsdorf

68206

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Fünfing bei St. Ruprecht

68214

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Grub

68217

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Neudorf bei St. Ruprecht

68239

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

St. Ruprecht an der Raab

68256

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Unterfladnitz

68264

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Wolfsgruben bei St. Ruprecht

68267

Sankt Ruprecht an der Raab

61765

Farcha

68211

Weiz

61766

Krottendorf

68231

Weiz

61766

Preding

68252

Weiz

61766

Reggerstätten

68255

Weiz

61766

Weiz

68266

Weiz

61766




§ 2

 

Anwendbare Rechtsnormen

 

In der Überwachungszone sind die Maßnahmen der §§ 19 bis 20 sowie der §§ 32 bis 36 Geflügelpestverordnung anzuwenden.

 

§ 3

 

Sonstige Verbote

 

(1)  Die Aufstockung von wildlebenden Vögeln in der Überwachungszone ist verboten.

 

(2)  Die Verbringung von tierischen Nebenprodukten von gehaltenen Vögeln ist nur mit Bewilligung der Bezirksverwaltungsbehörde erlaubt. Die Bezirksverwaltungsbehörde hat die Genehmigung nach Maßgabe des unmittelbar anwendbaren einschlägigen Unionsrechts zu erteilen.

 

§ 4

 

Informationspflicht

 

Der Tierhalter hat alle Personen, die den Betrieb betreten oder verlassen, einschließlich des Betreuungspersonals des Betriebes, gewissenhaft aufzufordern, zur Verhütung der Verschleppung von Geflügelpest-Erregern angemessene Biosicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

 

Insbesondere sind nach Anweisung der zuständigen Behörde geeignete Desinfektions­maßnahmen

 

a) an Ein- und Ausgängen der Stallungen für Personen, sowie

b) an Ein- und Ausfahrten des Betriebes für Fahrzeuge,

 

zu treffen.

§ 5

 

Sanktionen

 

Übertretungen dieser Anordnungen werden nach den §§ 63 und 64 des Tierseuchengesetzes, RGBl. Nr. 177/1989, in der Fassung BGBl. I Nr. 258/2021, bestraft.

 

§ 6

 

Inkrafttreten

 

Diese Verordnung tritt mit dem Tag der Kundmachung, das ist der 10.11.2022, in Kraft.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Bezirkshauptmann-Stellvertreter

 

HR Dr. Helmut Gauster

(elektronisch gefertigt)

 Geflügelpestverordnung 2022







 

 Aufhebung Waldbrandverordnung

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).